Lila Wolfskostüm // Kinderkostüm für Fasching selber nähen
Fasching / Karneval

Ein Wolfskostüm für Fasching nähen – natürlich in lila!

Manchmal, ok zugeben, eigentlich fast täglich, fühle ich mich wie in dem Bilderbuch „Wo die wilden Kerle wohnen“: Meine Tochter wirft alle Kissen vom Sofa, klettert auf die Sofalehne und stürzt sich laut jauchzend mit einer Art Bauchklatscher hinunter. Immer und immer wieder. Das sehe ich überhaupt nicht gern. Toben darf sie in ihrem Zimmer auf ihrer eigenen Matratze. Oder draußen. Das macht nur leider längst nicht so viel Spaß, wie auf dem schönen Sofa oder in den Betten der anderen Familienmitglieder. Wie passend, dass sich meine Tochter zum Fasching als Wolf verkleiden möchte. Das war ihre ganz eigene Idee. Natürlich als lila Wolf, in ihrer Lieblingsfarbe.

Und wie du weißt, ich liebe diese kleinen Herausforderungen! Ein grauer Wolf wäre ja auch irgendwie langweilig gewesen. Deshalb habe ich mich an die Nähmaschine geschwungen und ein lila Wolfskostüm gezaubert. Jede Menge wilde Fotos und Tipps zum Nachnähen findest du in diesem Beitrag.

Lila Wolfskostüm // Kinderkostüm für Fasching selber nähen

Basisschnitt für das Wolfskostüm

Als Basisschnitt für das Wolfskostüm habe ich den „Knopfpullover mit der Kapuze“ aus dem Buch „Nähen mit Jersey – babyleicht!“ von Pauline Dohmen (Klimperklein) ausgewählt.

Lila Wolfskostüm // Kinderkostüm für Fasching selber nähenLila Wolfskostüm // Kinderkostüm für Fasching selber nähen

Meine kreativen Änderungen für das Wolfskostüm

Zwei Dinge waren mir bei meinem Nähprojekt besonders wichtig: Das Wolfskostüm sollte nicht zu aufwendig und möglichst leicht an- und auszuziehen sein.  Folgende, teils wölfische, Änderungen habe ich in den Schnitt eingearbeitet:

  • Keine Ärmel – so kann das Kostüm ganz simpel über einen Body oder ein Shirt getragen werden.
  • Verlängertes Vorder- und Rückenteil – so kann das Kostüm gut über eine Strumpfhose getragen werden.
  • Ein Füllwatte-Wolfsschwanz wurde angenäht – die richtige Länge und den Sitz am besten direkt am Kind abmessen.
  • Zwei Wolfsohren – mit Vlieseline verstärkt, nach unten offen gelassen und kreisförmig in zwei Schlitze der Kapuze genäht.
  • Haarige Hingucker – am vorderen Ausschnitt und an den Ohren habe ich etwas von dem ausgefransten Stoffrand eingenäht (den man eigentlich abschneidet und wegwirft).

Lila Wolfskostüm // Kinderkostüm für Fasching selber nähenLila Wolfskostüm // Kinderkostüm für Fasching selber nähenLila Wolfskostüm // Kinderkostüm für Fasching selber nähenLila Wolfskostüm // Kinderkostüm für Fasching selber nähen

Die süße Strumpfhose habe ich übrigens bei Zara gefunden. (Allerdings schon im vergangenen Winter.)

Lila Wolfskostüm // Kinderkostüm für Fasching selber nähen

Eins kannst du mir glaube, es war gar nicht einfach diesen kleinen, wilden Wolf vor die Kamera zu bekommen, geschweige denn ein scharfes Bild zu schießen. Aber wenigstens gefällt meiner Tochter das Kostüm so gut, dass sie es den ganzen Tag nicht wieder ausziehen wollte… Und wie gefällt es dir?

Falls du noch mehr Inspirationen in Sachen selbstgenähte Faschingskostüme suchst, schau dir doch mal mein süßes „Schwanenküken-Kostüm“ an oder besuche meine Pinnwand „Kinderkostüme“ auf Pinterest. Außerdem findest du bei der Nähfrosch Kostüm Polonäse (Linkparty) viele weitere Kostümideen zum Selbernähen.

Wölfische Grüße!

Isabel

 

  1. Gibt es das Schnittmuster auch irgendwo einzeln zu kaufen? Ich nähe eigentlich nicht , bin eher der Stricker und würde das gerne für Fasching nähen und auch dafür zahlen. Brauche nur kein Nähbuch…

    • Hallo Katha,
      das weiß ich leider nicht, ich müsste jetzt wohl googlen… 😉 Du kannst aber im Prinzip jeden Schnitt für einen Kapuzenpulli nehmen.

      Liebe Grüße,
      Isabel

  2. Meine Tochter bekommt von einer Bekannten ein Rotkäppchen kostüm. Jetzt bin ich auf der Suche nach dem Wolfskostüm für den kleinen Bruder hier gelandet. Und zufällig hab ich mir das Buch mit dem Schnittmuster gestern von der Bücherei ausgeliehen…. Danke

Ich freu mich über deinen Kommentar!