Buchtipps Mathe für Mamas

Bilderbuchtipp: Die Null ist eine seltsame Zahl

Dieses Buch hat das Potenzial unsere absolute Lieblingslektüre zu werden. „Die Null ist eine seltsame Zahl“ von Henriette Boerendans ist wohl das schönste Zahlenbuch, das mir bisher in die Hände gefallen ist. Selten habe ich für ein Buch zum Thema Zählen lernen so geschwärmt, wie für dieses. Und das Beste daran: Es ist ein Zahlenbuch für die ganz Familie! Für Klein und Groß gleichermaßen. Warum? Das erzählen meine Tochter und ich dir in diesem Beitrag.

Bilderbuchtipp: Die Null ist eine seltsame Zahl von Henriette Boerendans (aracari Verlag) - Mathe für Mamas - Zählen lernen

Die Null ist eine seltsame Zahl – darum geht’s!

Das Bilderbuch „Die Null ist eine seltsame Zahl“ von Henriette Boerendans erschien 2016 im aracari Verlag. Es ist eine Mischung aus Zahlen- und Sachbuch und wird ab einem (Vor-)Lesealter von 3 Jahren empfohlen. Illustriert wurde es durch einzigartige Holzschnitte, die auf hochwertigem, kräftigen und matten Papier gedruckt wurden.

Seite für Seite werden die Zahlen 1 bis 10, 50, 100 und 0 vorgestellt, indem eine kleine Tiergeschichte dazu erzählt wird. Dabei handelt es sich nicht um irgendeine Tiergeschichte, sondern es geht immer um die Anzahl der Babys, die das jeweilige Tier zur Welt bringt. Und ich kann nicht anders, aber da sprießen die Muttergefühle nur so! Es ist so niedlich! Außerdem wüsstest du bestimmt gerne, welches Tier 100 Babys bekommt oder? Und welches bekommt 0? Vielleicht verrate ich es dir weiter unten. 🙂

Neben einem kurzen, lehrreichen Sachtext und einer künstlerisch ansprechenden ganzseitigen Illustration, auf der man die entsprechende Anzahl an Tierkindern wiederfinden kann, befindet sich auf jeder Seite eine große Ziffer und eine Art Punktebild aus Fußabdrücken.

Bilderbuchtipp: Die Null ist eine seltsame Zahl von Henriette Boerendans (aracari Verlag) - Mathe für Mamas - Zählen lernen

Das sage ich als Mama über das Buch:

Das Buch ist wundervoll geschrieben. In jedem Text entdecke ich kleine Infos, die selbst mich zum Staunen bringen. „Das wusste ich ja noch gar nicht!“, denke ich und bin wirklich begeistert. Zum Glück liest meine Tochter das Buch genauso gerne wie ich. Sie fährt mit ihrem Zeigefinger die dicken Ziffern nach und zählt die Tiere in den hübschen Illustrationen. Die Farben der Holzschnitte sind manchmal etwas schwierig zu erkennen, das Weiß ist nicht wirklich weiß. Aber mit drei Jahren ist meine Tochter alt genug, um auch die etwas abstrakteren Darstellungen zu erkennen.

Manchmal lesen wir das Buch von vorne bis hinten, manchmal nur einzelne Seiten.

Meine Lieblingsseite ist die zur Zahl 0. Erst fand ich es seltsam, dass sie am Ende des Buches steht. Aber ich bekomme jedes Mal eine Gänsehaut, wenn ich sie vorlesen. Wirklich jedes Mal! Somit ist die Zahl 0 am Ende genau richtig aufgehoben, denn so wirkt das Buch noch nach, auch wenn man es schon zugeklappt hat.

Bilderbuchtipp: Die Null ist eine seltsame Zahl von Henriette Boerendans (aracari Verlag) - Mathe für Mamas - Zählen lernen

Das sage ich als Lehrerin über das Buch:

Dieses Bilderbuch vereint die Fächer Mathematik, Sachunterricht und Kunst. Es bietet viele Anknüpfungspunkte, um mit SchülerInnen ins Gespräch zu kommen und weckt die unterschiedlichsten Interessen. Ich habe große Lust mit diesem Buch fächerübergreifend oder projektorientiert an den Themen Zählen lernen (aber auch Sachaufgaben und Größen), Tiere sowie künstlerische Drucktechniken zu arbeiten. Zum Beispiel, indem die ganze Klasse ein gemeinsames Zahlen-Tier-Buch gestaltet, das auch toll den anderen Klassen oder den Eltern präsentiert werden kann. Übrigens: Dadurch, dass nicht nur die Zahlen 1  bis 10, sondern auch die Zahlen 50 und 100 in dem Bilderbuch thematisiert werden, lässt es sich hervorragend im inklusiven Mathematikunterricht einsetzen. Ein absoluter Pluspunkt!

Das sagt meine Tochter (3) über das Buch:

Am liebsten mag ich den Elefanten und die Eisbären. Aber meine Hände sind zu klein. Da passt nur ein Eisbär rein. Mama, zeig mal deine Hände! Deine Hände sind größer, da passen zwei rein.

Bilderbuchtipp: Die Null ist eine seltsame Zahl von Henriette Boerendans (aracari Verlag) - Mathe für Mamas - Zählen lernenBilderbuchtipp: Die Null ist eine seltsame Zahl von Henriette Boerendans (aracari Verlag) - Mathe für Mamas - Zählen lernen


 

Das Bilderbuch „Die Null ist eine seltsame Zahl“ ist ein Zahlenbuch für die ganze Familie. Ich bin mir ziemlich sicher, dass kleine Kinder ab 3 Jahren, ebenso wie Kinder im Grundschulalter, aber auch Erwachsene ihre Freude an diesem wundervoll gestalteten Bilderbuch haben werden. Es ist mein absoluter Geheimtipp für Bilderbücher zum Thema „Zählen lernen“.

Isabel

 

PS: Schau mal, hier findest du noch einen anderen Bilderbuchtipp zum Zählen lernen!

  1. Das klingt nach einem ganz tollen Buch. Das würde ich gerne gleich zu Weihnachten verschenken und für die Schule hätte ich es auch sehr gern 🙂

Ich freu mich über deinen Kommentar!