Kuscheliges Kamera Kissen selber nähen - Schnittmuster von DIY-Stoffe.de - mintgrün
Genähtes

Ein kuscheliges Kamera Kissen selber nähen (DIY Stoffe)

Ich bewundere es sehr, wenn Frauen wie Julia etwas so Großartiges auf die Beine stellen. Julia hat zwei kleine Kinder, zwei Hunde und eine unbändige Kreativität, womit sie mir sofort sympathisch war, als wir uns über Instagram kennen lernten. Und obwohl Julia so einige Aufgaben im Alltag zu wuppen hat, hat sie die letzten Wochen und Monate, Tag und Nacht unermüdlich an einem Traum gearbeitet – ihrem eigenen Onlineshop, von dem ich dir heute erzählen möchte. Auf DIY-Stoffe.de findest du hochwertige Stoffe, hübsche Bänder und Borten, eigene Schnittmuster und selbst entworfene Plotterdateien. Sofort verliebt habe ich mich in das Schnittmuster „Kamera Kissen„, bei dem ich Julia in Sachen Probenähen unterstützen durfte.

Kuscheliges Kamera Kissen selber nähen - Schnittmuster von DIY-Stoffe.de - mintgrün

Julias Schnittmuster und Anleitungen zeichnen sich alle dadurch aus, dass sie sehr übersichtlich gestaltet sind. Ihre Schritt-für-Schritt-Fotoanleitungen sind super und lassen keine Fragen offen. Vielleicht kennst du ihre tollen Bastelanleitungen schon von ihrem Kreativ-Blog huebs.ch?

Meine Schnittmuster-Empfehlung: Das Kamera Kissen

Das Schnittmuster „Kamera Kissen“ ist eins der aufwändigeren Schnittmuster im Shop von DIY-Stoffe, aber es lohnt sich, denn das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen oder?

Das Band aus geflochtenen Jerseynudeln ist ein toller Hingucker. Ich habe die Enden an kleinen Karabinern festgenäht und mit schwarzem Jersey umwickelt. So kann ich das Kameraband jederzeit abmachen, falls es beim Spiel mit kleinen Kindern zu gefährlich sein sollte.

Kuscheliges Kamera Kissen selber nähen - Schnittmuster von DIY-Stoffe.de - mintgrün

Als besonderes Detail habe ich zwei kleinen Blitz-Sternchen neben das Objektiv mit Bügelvlies angebracht.

Kuscheliges Kamera Kissen selber nähen - Schnittmuster von DIY-Stoffe.de - mintgrün

Praktisch am „Kamera Kissen“ ist auch die große Tasche auf der Rückseite. Normalerweise wird sie aus gleichfarbigem French Terry (super weicher Sweatshirtstoff) genäht. Man kann z.B. kleine Pixibücher hineintun. Ich hatte die Idee, die Tasche aus durchsichtiger Plastikfolie (Tischedecke) zu nähen. So kann man eine Karte oder ein Foto hineinstecken und es sieht fast so aus wie ein Display einer Digitalkamera.

Kuscheliges Kamera Kissen selber nähen - Schnittmuster von DIY-Stoffe.de - mintgrünKuscheliges Kamera Kissen selber nähen - Schnittmuster von DIY-Stoffe.de - mintgrün

Neben diesem tollen Schnittmuster für das „Kamera Kissen“ findest du auf DIY-Stoffe.de noch viele andere Anleitungen und Schnittmuster aus dem Bereich Interior: Wie wäre es mit einem Raketen-Kissen, dem kuscheligen Pottwal Pepe oder den Geschwister Teddys Lio & Lia? Und wer sich genauer in Julias Onlineshop umsieht, entdeckt sicher auch einige kostenlose Anleitungen.

Ich selbst habe bisher hauptsächlich Baby- und Kinderkleidung genäht, wie z.B. dieses Wolkenkleid, diese Hasenlatzhose oder dieses süße Schwanenkükenkostüm. Julias Nische der Interior-Schnittmuster finde ich aber einfach umwerfend und inspirierend, deshalb werde ich bestimmt noch viele ihrer Schnittmuster ausprobieren.

***
Für welchen Bereich nähst du am liebsten? Für Kleidung oder Interior?
***

…und jetzt bitte alle einmal freundlich in die Kamera lächeln! 🙂
Eure Isabel

Kuscheliges Kamera Kissen selber nähen - Schnittmuster von DIY-Stoffe.de - mintgrün

 

Ich freu mich über deinen Kommentar!