Bemalte Schmetterlingskekse / Kekse verzieren / Backen und Malen mit Kindern - DIY-Idee für Große und Kleine
Kreatives Leckeres

Sommerleckerei: blau bemalte Schmetterlingskekse

Wer sagt eigentlich, dass selbstgebackene Plätzchen nur im Winter schmecken? Siehste. Es gibt mittlerweile nämlich so viele originelle Ausstechformen, dass man das ganze Jahr über tolle Plätzchen backen kann. Mit ein bisschen geriebener Zitronenschale am Teig schmecken sie auch im Sommer super lecker. Vor allem, wenn du sie gemeinsam mit deinen Kindern bemalst. Da können sogar schon die Kleinsten mitmachen, denn Kekse bemalen ist wirklich einfach. Wie wir diese sommerlichen Schmetterlingskekse bemalt haben, zeige ich dir in diesem Beitrag.

Bemalte Schmetterlingskekse // Kekse verzieren // Backen und Malen mit Kindern // DIY-Idee für Große und Kleine

1. Die Vorbereitungen:

Backe Schmetterlingskekse nach deinem Lieblingsrezept. Im Sommer schmeckt es besonders gut, wenn du etwas geriebene Zitronenschale oder Kokos an den Teig tust.

Nach dem Erkalten werden die Kekse mit Fondant überzogen. Dafür den Fondant ganz dünn zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel ausrollen und mit dem Förmchen ausstechen. Die Fondantschmetterlinge mit etwas Wasser auf die Plätzchen drücken. Das ist ne ziemlich fummlige Arbeit, aber sieht am Ende wirklich toll aus!

(Eine super Anleitung für Fondantkekse findest du übrigens auf dem Blog von dreieckchen.)

Schmetterlingskekse mit weißem Fondant // Kekse verzieren // Backen und Malen mit Kindern // DIY-Idee für Große und Kleine

2. Farbe anrühren:

Verrühre in kleinen Schälchen Lebensmittelfarbe mit etwas Wasser.
Bitte nur ganz wenig Wasser verwenden, denn die angerührte Wasserfarbe ist sehr ergiebig.

Bemalte Schmetterlingskekse // Kekse verzieren // Backen und Malen mit Kindern // DIY-Idee für Große und Kleine

3. An die Pinsel, fertig, los!

Jetzt dürfen die Schmetterlingskekse nach Lust und Laune bemalt werden. Das geht wirklich schnell und einfach, so dass schon ganz kleine Kinder dabei mitmachen (und mitnaschen) können.

Bemalte Schmetterlingskekse // Kekse verzieren // Backen und Malen mit Kindern // DIY-Idee für Große und KleineBemalte Schmetterlingskekse // Kekse verzieren // Backen und Malen mit Kindern // DIY-Idee für Große und KleineBemalte Schmetterlingskekse // Kekse verzieren // Backen und Malen mit Kindern // DIY-Idee für Große und KleineBemalte Schmetterlingskekse // Kekse verzieren // Backen und Malen mit Kindern // DIY-Idee für Große und Kleine

Und schwupps – schon wieder einer weniger! Ich konnte gar nicht so schnell gucken, wie die Schmetterlingskekse während unserer Malaktion vom Blech geklaut wurden. 😉

4. Geduldig sein

Warten, warten… bis die Kekse trocken sind. Dies dauert ca. 1-2 Tage.

(Die Trockenzeit verkürzt sich, wenn du die Lebensmittelfarbe mit Kirschwasser anrührst, weil der darin enthaltene Alkohol schneller verdunstet. Diese Variante ist nur leider nichts für Kinder!)

Bemalte Schmetterlingskekse // Kekse verzieren // Backen und Malen mit Kindern // DIY-Idee für Große und Kleine

In ein Tütchen oder eine Dose verpackt, machen sich die hübschen Schmetterlingskekse auch super als kleine Geschenkidee. Vielleicht ja zusammen mit diesem Schmetterlings-Füßchendruck?

Bemalte Schmetterlingskekse // Kekse verzieren // Backen und Malen mit Kindern // DIY-Idee für Große und Kleine

  1. Die tollen Kekse durfte ich ja schon auf Instagram bewundern. Ach, da freut man sich noch mehr auf den Sommer, die Sonne und ganz viel blauen Himmel!
    Bei uns werden auch das ganze Jahr über Plätzchen gebacken. Lasst sie euch gut schmecken, eure Schmetterlinge, bevor sie auf und davon fliegen…
    Liebe Grüße,
    Sabine

    • Hallo Sabine,

      wie schön, dass du meine ganzjährige Liebe für Plätzchenbäckerei mit mir teilst! Mittlerweile gibt es auch so viele tolle Ausstechformen, da muss man einfach losbacken. Ganz egal, welche Jahreszeit herrscht. 🙂

      Danke für deine lieben Worte und bis bald, meine Liebe!

Ich freu mich über deinen Kommentar!