Genähtes

Ein Sommerkleidtraum – mit Kaktusliebe genäht (groeny)

Ich glaube, ich bin süchtig. Nach Sommer und Sonnenschein. Nach Sommersonnenkleidern. Aber vor allem nach meiner Nähmaschine und diesen wunderschönen Jersey-Stoffen aus der „Cactus Love“-Serie von Alles für Selbermacher. Kein Wunder, dass ich gleich loslegen musste, als ich den Stoff endlich in den Händen hielt. Während ich im Urlaub war, schlummerte das Stoff-Paket nämlich ganze 5 Wochen in meiner Post. Jaha! Ganze 5 Wochen! Im Elternzeiturlaub. (Mehr über unsere Reise findest du übrigens hier! 🙂 Deshalb hast du auch so lange nichts von mir gelesen… Aber jetzt bin ich wieder zurück und zwar vollgetankt mit frischer Energie! Und die musste ich natürlich gleich in ein neues Nähprojekt umwandeln. Heraus kam ein Sommerkleid für meine kleine Tochter, das mit der Sonne um die Wette strahlen kann.

süßes Babykleid mit Haarband

Als Schnitt für dieses süße Jerseykleid diente mir das Sömmerkleed von Groeny. Ich durfte bereits beim Probenähen mitmachen und finde, dass ein wirklich toller Schnitt dabei herausgekommen ist. Das Sömmerkleed gibt es in den Größen 80-164 und das Ebook verfügt über eine sehr gute und übersichtliche Fotoanleitung. Das mag ich immer ganz besonders an den Ebooks von Groeny.

Kombiniert mit den Stoffen aus der „Cactus Love“-Serie von Alles für Selbermacher ist ein süßes Sommerkleid entstanden. Die gepunkteten Kakteenstoffe in warmen Schlamm- und Apricottönen sind so schön sommerlich oder? Mädchenhaft, aber kein Pink – also voll mein Ding!

Wie du auf den Fotos erkennen kannst, ist das Sömmerkleed in Größe 80 noch etwas zu weit und lang für mein Babymädchen. Aber dafür bietet es genug Potenzial für einen langen sonnigen Sommer. Ich bin auf jeden Fall jetzt schon ganz verliebt in den Schnitt, die Stoffe und natürlich das Mädchen, das drin steckt.

Der Sommer kann kommen!

Hübsches Sommerkleid für Babys: Das Sömmerkleed von Groeny mit Cactus-Love-Stoffen von Alles für Selbermacher

Nähbeispiel Sömmerkleed

Süßes Sommerkleid aus Kaktus-Jersey.

 

Hier gibt es übrigens noch ein anderes Nähbeispiel für ein Babykleid und hier findest du meine liebsten Tutorial-Tipps, wie du dein Kleid pimpen kannst.

Verlinkt:  Handmade on Tuesday, DienstagsDingeKiddikram

  1. Hallo liebe bel,

    du hast ein superniedliches Kleid genäht, das deinem entzückenden Model sehr gut steht.

    Liebe Grüße

    M

  2. Wie süß! Da wünsche ich Euch ganz viel warmen Sonnenschein, damit das Kleid bald zum Einsatz unter freiem Himmel kommt.
    Liebe Grüße und eine schöne Wochenmitte,
    Sabine

  3. Ach Gottchen, ist das süß!!! *-* Absolut ein Traum und die Kakteen ♥
    Hach, ich sehe schon, ich MUSS nähen lernen, hihi 😀

    Hab noch eine tolle Woche und alles Liebe,
    deine Rosy

  4. Das Kleid ist wunderschön! Und das Stirnband dazu finde ich auch richtig toll 🙂 da muss ich doch gleich mal bei Alles für Selbermacher vorbeischauen.
    Viele Grüße,
    Kathrin

    • Isabel | bel macht blau

      Danke, wie lieb von dir Kathrin! Leider ist der Stoff schon länger nicht mehr bei AfS zu bekommen, er scheint ausverkauft zu sein. Aber dort findet man ja immer etwas Schönes!

Ich freu mich über deinen Kommentar!